Bieten Sie auch Lehrerfortbildungen und Schülerworkshops an?


Ich biete Kommunikationsworkshops in englischer Sprache sowohl für Lehrer als auch Gymnasialschüler an. Meine Lehrerfortbildungen beinhalteten bisher folgende Themen: Präsentationen, Interkulturelle Kommunikation, wissenschaftliches Schreiben, kreative Lehr- und Lernideen sowie Business-Englisch.

 

Seit 2009 unterrichte ich zweistündige Workshops zu professionellen Präsentationen im Rahmen von W- und P-Seminaren für Elftklässler an bayerischen Gymnasien. In kleinen Gruppen erlernen die Teilnehmenden, wie man professionell präsentiert - unabhängig von der Sprache des Vortrags. Die Workshops finden auf Englisch unter Benutzung englischsprachiger Videobeispiele statt, doch nehmen Gymnasiasten verschiedener Seminare daran teil. In vielen Schulen durchläuft die gesamte 11. Jahrgangsstufe meine Workshops, indem ich an mehreren Tagen 2 Workshops pro Tag an der jeweiligen Schule abhalte. Mein Honorar für einen Workshop orientiert sich an den Budgetvorgaben für W-Seminare. Zu meinen bisherigen Partnerschulen gehören:

  • Paul-Klee-Gymnasium Gersthofen (Lehrerfortbildungen und Schülerworkshops)
  • Bodensee-Gymnasium Lindau (Lehrer und Schüler)
  • Hildigardis-Gymnasium Kempten (Lehrer und Schüler)
  • Gymnasium Wertingen (Lehrer)
  • Marien-Gymnasium Kaufbeuern (Lehrer)
  • Simpert-Kraemer-Gymnasium Krumbach (Schüler)
  • Nikolaus-Kopernikus-Gymnasium Weißenhorn (Lehrer)
  • Rudolf-Diesel-Gymnasium Augsburg (Schüler)
  • Carl-von-Linde-Gymnasium Kempten (Schüler)
  • Anna-Gymnasium Augsburg (Lehrer und Schüler)
  • Allgäu-Gymnasium Kempten (Lehrer und Schüler)
  • Holbein-Gymnasium Augsburg (Lehrer und Schüler)
  • Gymnasium Königsbrunn (Schüler)
  • Leonhard-Wagner-Gymnasium Schwabmünchen (Lehrer)
  • Theodor-Heuss-Gymnasium Nördlingen (Lehrer und Schüler)
  • Bertha-von-Suttner-Gymnasium Neu-Ulm (Schüler)